Gruppen im Queeren Netzwerk

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.

Die AIDS-Hilfe ist eine Beratungsstelle für Themen rund um HIV und andere STI (sexuell übertragbare Infektionen). Das Angebot umfasst Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV/AIDS und Zugehörigen; Selbsthilfegruppen; Multiplikator*innenschulungen; Infoveranstaltungen; HIV/STI-Tests für Männer, die Sex mit Männern haben und vieles mehr.

Website: www.aidshilfe-heidelberg.de

Kontakt-E-Mail: info -at- aidshilfe-heidelberg -dot- de

Facebook-Page: facebook.com/aidshilfe.heidelberg

BUNTE KREIDE – Netzwerk für Regenbogenlehrer*innen in der Rhein-Neckar-Region

Wir sind eine Initiative von LSBTIQ*-Lehrkräften, Lehramtsanwärter*innen und Lehramtsstudierenden, die allen offen steht, die sich in einem geschützten Rahmen über ihre Situation als LSBTIQ*-Lehrperson an der Schule austauschen wollen. Themenbezogene Diskussionen und gemeinsame kulturelle Unternehmungen runden unsere monatlichen Treffen ab.

Kontakt-E-Mail: buntekreide -at- plus-mannheim -dot- de

CSD Rhein Neckar e.V

Der Verein lebt von der Arbeit seiner ehrenamtlichen Mitglieder. Wir organisieren die CSD-Demo für die Metropolregion Rhein-Neckar, das CSD Straßenfest und vieles mehr. Wir treten mit der Bevölkerung in Dialog, um ein Zusammenleben ohne Vorurteile, geprägt von Toleranz und Akzeptanz zu fördern. Wer uns unterstützen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Website: www.CSDRN.de

Kontakt-E-Mail: Info -at- csd-rhein-neckar -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/csdrn

Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V. – Regionalgruppe Kurpfalz


Die Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V. ist ein freier Zusammenschluss von Frauen und Männern, die sich kritisch und konstruktiv mit Homosexualität und Kirche auseinandersetzen. Wir arbeiten am Abbau von Diskriminierung und fordern die volle Teilhabe am kirchlichen und gesellschaftlichen Leben.

Website: www.huk.org

Kontakt-E-Mail: rainer -dot- wellmann -at- roche -dot- com

Facebook-Page: www.facebook.com/HuK.eV

ILSE Rhein-Neckar – Initiative lesbischer und schwuler Eltern im LSVD

In der ILSE Rhein-Neckar treffen sich Regenbogenfamilien und lsbtiq-Menschen mit Kinderwunsch. Bei den monatlichen Terminen (Stammtisch, Ausflüge, Aktionen) geht es um persönliche Unterstützung, Informations- und Erfahrungsaustausch sowie um die Anerkennung und Gleichstellung von Regenbogenfamilien.

Website: www.ilserheinneckar.wordpress.com

Kontakt-E-Mail: ilse -dot- rhein-neckar -at- lsvd -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/IlseRheinNeckar

Heidelberger Initiative Identität und Geschlecht(lichkeit)

Entweder oder, blau oder rosa – homo oder hetero, Mann oder Frau? Die Initiative bietet allen, die diese Schubladen unzureichend finden, einen Raum, in dem sie sich wohl und sicher fühlen können. Sie bildet eine Community für Menschen, die sich als trans- oder intersexuell, transgender, agender, bigender, non binary, gender fluid, bisexuell, pansexuell, polyamourös oder noch ganz anders verstehen. Die Initiative veranstaltet neben regelmäßigen Treffen auch Vorträge, Workshops, Filmvorführungen sowie weitere Aktionen zur Aufklärung und beteiligt sich politisch am Landesnetzwerk LSBTIQ Baden-Württemberg.

Website: www.identität-geschlechtlichkeit.de

Kontakt-E-Mail: info -at- identität-geschlechtlichkeit -dot- de

Facebook-Page: facebook.com/IdentitaetGeschlechtlichkeit

Lesbisch-schwule Geschichtswerkstatt Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim

Die lesbisch-schwule Geschichtswerkstatt Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim forscht nach Zeugnissen von Menschen, die – der Liebe wegen – unsichtbar waren, gesellschaftlich ausgegrenzt wurden und vielfaches Leid erlebt haben. Die Geschichtswerkstatt sucht Zeitzeug_innen und dokumentiert Repressionen, die queere Menschen erleb(t)en. Sie sichert Quellen und Nachlässe. Sie vermittelt Geschichte durch Stadtrundgänge et al.

Website: www.queerstory.de bzw.www.ilonascheidle.de

Kontakt-E-Mail: buero -at- ilonascheidle -dot- de

Mit Sicherheit Verliebt Heidelberg

Mit Sicherheit Verliebt ist ein Projekt der AG Sexualität und Prävention der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd). Unsere Hauptätigkeit ist die Aufklärung von Jugendlichen ab einem Alter von ca. 12 Jahren über Sexualität, Verhütung und die Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten. Die Aufklärung über diese wichtigen Themen in ihrer ganzen Vielfalt vermitteln wir bei Schulbesuchen.

Website: www.sicher-verliebt.de

Kontakt-E-Mail: sicher-verliebt -at- gmx -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/msvheidelberg

PLUS e.V. – Psychologische Lesben und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V.

PLUS bietet neben fachlicher Beratung für LSBTTIQ und deren Angehörige zahlreiche weitere Angebote an.
Dabei reicht das Angebot von Jugend- und Coming-Out-Gruppen über Infoabende und Seminare bis hin zu Aufklärungsveranstaltungen.
Beratungstermine können auch in Heidelberg vereinbart werden.

Max-Joseph-Str. 1, 68167 Mannheim

Website: www.plus-mannheim.de

Kontakt-E-Mail: team -at- plus-mannheim -dot- de

0621-3362110

Queer Festival Heidelberg

Das Festival bündelt unterschiedlichste Kunstformen, die sich mit der queeren Community auseinandersetzen oder sich ihr zugehörig fühlen. Ein Monat geprägt von Konzerten, Clubnächten, Filmen, Ausstellungen, Workshops, politischen Talks etc. zu den Themenfeldern sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.

Website: www.queer-festival.com

Kontakt-E-Mail: info -at- queer-festival -dot- com

Queer Play e.V.

Queer Play ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung queerer Kunst und Kultur in Heidelberg und der Rhein-Neckar-Region. Wir möchten durch Veranstaltungen, wie etwa Konzerte, Lesungen, Filmvorführungen und Parties, mehr kulturelle Angebote schaffen und weiter Vorurteile abbauen.

Website: www.queerplay.com

Kontakt-E-Mail: info -at- queerplay -dot- com

QueerFeministisches Kollektiv Heidelberg

Wir sind eine Gruppe queerfeministischer Aktivist*innen, die sich gegenseitig empowern und unterstützen und zusätzlich zum ganzen Feminismus auch einfach mal Spaß haben. 🙂
All das machen wir am liebsten gleichzeitig und organisieren seit 2013 jedes Jahr im Sommer das Lady*fest Heidelberg. Außerdem planen wir unter dem Jahr verschiedene weitere Veranstaltungen und politische Aktionen.

Website: www.queerfeministischeskollektiv.wordpress.com

Kontakt-E-Mail: queerfeministisches-kollektiv-hd -at- posteo -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/QueerFemKollektivHD

Autonomes Queerreferat der Verfassten Studierendenschaft der Universität Heidelberg

Das Autonome Queerreferat der Verfassten Studierendenschaft der Universität Heidelberg vertritt an der Uni Heidelberg die queeren Studierenden. Wir sind diskrete und vertrauenswürdige Ansprechpartner*innen bei Fragen und Problemen (Coming Out; Diskriminierungsfälle an der Uni etc.). Mit Veranstaltungen zu queeren Themen tragen wir zu queerer Sichtbarkeit an der Uni bei.

Website: www.stura.uni-heidelberg.de/referate/queerreferat.html

Kontakt-E-Mail: queerreferat -at- stura -dot- uni-heidelberg -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/Queerreferat-Heidelberg-261698977326417/

Logo von Schwarzweiss e.V.

Schwarzweiss e.V.

Wie wir andere Menschen wahrnehmen, spiegelt sich häufig in vereinfachten Stereotypen wider, die zur Basis von Vorurteilen und Diskriminierung werden können. Solches Schwarzweiß-Denken aufzuzeigen, seine Hintergründe zu erklären und im Austausch darüber Wege aus diesem Denken zu entwickeln, hat sich schwarzweiss zum Ziel gesetzt.

Website: www.schwarzweiss-hd.de

Kontakt-E-Mail: kontakt -at- schwarzweiss-hd -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/schwarzweiss.farbeinsdenken

SPDqueer Heidelberg/Rhein-Neckar – Arbeitsgemeinschaft für Akzeptanz und Gleichstellung

Als anerkannte Arbeitsgemeinschaft innerhalb der SPD verleihen wir homo-, bi-, trans- und intersexuellen, kurz queeren Menschen in der Region eine politische Stimme. Wir sehen uns als Ansprechpartner*innen, Interessensvertreter*innen und Handelnde für Gleichstellung und LSBTTIQ-Rechte.

Website: www.queersozis-hd-rn.de

Kontakt-E-Mail: vorstand -at- queersozis-hd-rn -dot- de

Facebook-Page: www.facebook.com/SchwusosHDRN

Selbsthilfegruppe für Transmänner und deren Angehörige Heidelberg/ Mannheim/ Rhein-Neckar/ Pfalz

Wir bieten sachlich fundierte Informationen, Erfahrungsaustausch zu allen Fragen, kompetente Beratung, sowie Kontakt zu anderen Betroffenen und Angehörigen.
Wir bieten bei Bedarf Einzelberatung und Vermittlung professioneller Hilfe an.
Unsere Selbsthilfegruppe ist Mitglied des "Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg".

Website: www.geschlechtsinkongruenz.de oder www.geschlechtsdysphorie.de

Kerstin Erlewein

Bornweg 12
67157 Wachenheim an der Weinstrasse
06322 92250 oder 0160 95648410
kerstin -dot- erlewein -at- t-online -dot- de

Wandlungsbedarf e.V.

Wandlungsbedarf e.V. engagiert sich gegen alle Formen von Diskriminierung. Unsere Arbeitsfelder sind (gesellschafts-)politische Bildung und Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements. Zur Zeit liegt unser Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Freizeitangeboten für Menschen, die Diskriminierung aufgrund ihrer sexuellen Orientierung, geschlechtlichen Identität oder ihrer Nicht-Zugehörigkeit zur weißen deutschen Mehrheitsgesellschaft erfahren.

Website: www.wandlungsbedarf.org

Kontakt-E-Mail: info -at- wandlungsbedarf -dot- org

Facebook-Page: www.facebook.de/wandlungsbedarf